id: Termin-Tabelle - LMS
DatumPLZOrt / Veranstaltungsort
19.07.2024
Fr
04105 Roland Kaiser
Leipzig
Red Bull ARENA Leipzig
Am Sportforum 2
Seit fast 5 Dekaden wird der 10. Mai 1952 in Berlin geborene Roland Kaiser auf deutschen Bühnen gefeiert. Seine Fangemeinde umfasst mittlerweile drei Generationen, zu seinen bekanntesten Hits gehören u.a. ´Santa Maria´, ´Dich zu lieben´, ´Joana´, ´Extreme´ sowie sein Duett mit Maite Kelly ´Warum hast du nicht nein gesagt?´ (09/2014), das mit unglaublichen 146 Millionen Klicks zum YouTube-Hit wurde. Seine Tonträger - bereits über 90 Mio. mal verkauft - werden regelmäßig mit Gold und Platin veredelt und seine Live-Tourneen, ob Open Air oder Arena, sind grundsätzlich vor den angesetzten Terminen ausverkauft. Seine Konzerte in der Waldbühne Berlin gehören zum absoluten Highlight eines jeden Open Air-Sommers, jährlich gekrönt mit seinen KAISERMANIA-Konzerten in Dresden, die seit fast 20 Jahren nicht nur einen unglaublichen Kultstatus erreicht haben, sondern mittlerweile auch in absoluter Rekordzeit ausverkauft sind. Im Oktober 2021 landete seine Autobiographie ´Sonnenseite´ direkt auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste im Sachbuch. Anfang September 2022 schoss sein Studio-Album ´Perspektiven´ auf Platz 1 der Deutschen Album Charts, erstmals seit über 40 Jahren. Kleine Abstecher in die Welt des Films - wie seine Gastrolle im Münsteraner Tatort ´Summ, Summ, Summ´ (2013) - oder auch seine Präsenz als Moderator des Dresdner SemperOpernballs (seit 2019) unterstreichen den Fakt: Roland Kaiser ist DER Erfolgskünstler des deutschen Schlagers. Von Ronald Keiler zu Roland Kaiser - die Anfänge Der 1952 geborene und in Berlin aufgewachsene Ronald Keiler machte zunächst eine kaufmännische Lehre und leitete im Anschluss die Werbeabteilung eines Berliner Autohauses. Produzent Thomas Meisel entdeckte ihn als Sänger. Roland Kaisers umfangreiches Repertoire liest sich wie eine musikalische Zeitreise der deutschen Schlagergeschichte der 70er, 80er und 90er Jahre. Er war allein 67-mal in der ZDF-Hitparade und ist somit der Interpret mit den häufigsten Auftritten. 1974 veröffentlichte Kaiser mit ´Was ist wohl aus ihr geworden?´ seine erste Single - ohne nennenswerten Eindruck zu hinterlassen. Die unvergessenen Hits folgten später. 1976 hatte er mit ´Frei, das heißt allein´ seinen ersten Verkaufserfolg. Seinen ersten Top10-Hit ´Sieben Fässer Wein´ veröffentlichte Roland Kaiser 1977. Danach folgte Hit auf Hit: ´Amore Mio´, ´Schach Matt´, ´Santa Maria´, ´Lieb mich ein letztes Mal´, ´Dich zu lieben´, ´Joana´, ´Midnight Lady´, ´Ich glaub es geht schon wieder los´, ´Manchmal möchte ich schon mit dir´, ´Wind auf der Haut und Lisa´, ´Wohin gehst du?´, ´Alles was du willst´, ´Extreme´, ´Im 5. Element´, ´Warum hast du nicht nein gesagt´, u.v.m. Deutschlands erfolgreichster Schlagersänger der frühen 80er Jahre textete auch für namhafte Kollegen wie Peter Maffay, Milva, Nana Mouskouri und Karat. Soziales Engagement Die Themen des karitativen Betätigungsfeldes von Roland Kaiser sind eng mit seiner eigenen Biographie verknüpft. So engagiert sich Roland Kaiser - selbst als Vollwaise aufgewachsen - in vielen Einrichtungen für Kinder, ein weiterer Schwerpunkt ist das Thema Organspende, welchem er sich nach seiner Lungentransplantation 2010 zuwandte. Roland Kaiser ist seit dem Jahr 2000 Vorstandsmitglied der Solidarfonds Stiftung NRW, seit 2006 Botschafter der Albert Schweitzer Kinderdörfer und Familienwerke und des Kinderhospizes Mitteldeutschland Nordhausen e. V.. Seit 2009 ist er auch ´SchrittMacher´ der Tom Wahlig Stiftung. Roland Kaiser hat mehrere Schirmherrschaften inne: seit 2013 beim Verein Hör mal e. V. und seit Oktober 2016 als Schirmherr des ´Was wirklich zählt im Leben´ e. V. Als Botschafter engagiert er sich seit 2011 für die Stiftung AtemWeg, die Stiftung Fürs Leben der DSO (Deutsche Stiftung Organtransplantation), seit 2013 für die Rudolf Pichlmayr Stiftung, im Jahr 2015 kam der Verein Kinderlachen e. V. hinzu. Das nahm sich die Deutsche Phono-Akademie, das Kulturinstitut des Bundesverbandes Musikindustrie (BVMI) zum Anlass, den Sänger 2016 mit dem ´ECHO für soziales Engagement´ auszuzeichnen.
20.07.2024
Sa
60528 Roland Kaiser
Frankfurt
Deutsche Bank Arena
Mörfelder Landstraße 362
Seit fast 5 Dekaden wird der 10. Mai 1952 in Berlin geborene Roland Kaiser auf deutschen Bühnen gefeiert. Seine Fangemeinde umfasst mittlerweile drei Generationen, zu seinen bekanntesten Hits gehören u.a. ´Santa Maria´, ´Dich zu lieben´, ´Joana´, ´Extreme´ sowie sein Duett mit Maite Kelly ´Warum hast du nicht nein gesagt?´ (09/2014), das mit unglaublichen 146 Millionen Klicks zum YouTube-Hit wurde. Seine Tonträger - bereits über 90 Mio. mal verkauft - werden regelmäßig mit Gold und Platin veredelt und seine Live-Tourneen, ob Open Air oder Arena, sind grundsätzlich vor den angesetzten Terminen ausverkauft. Seine Konzerte in der Waldbühne Berlin gehören zum absoluten Highlight eines jeden Open Air-Sommers, jährlich gekrönt mit seinen KAISERMANIA-Konzerten in Dresden, die seit fast 20 Jahren nicht nur einen unglaublichen Kultstatus erreicht haben, sondern mittlerweile auch in absoluter Rekordzeit ausverkauft sind. Im Oktober 2021 landete seine Autobiographie ´Sonnenseite´ direkt auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste im Sachbuch. Anfang September 2022 schoss sein Studio-Album ´Perspektiven´ auf Platz 1 der Deutschen Album Charts, erstmals seit über 40 Jahren. Kleine Abstecher in die Welt des Films - wie seine Gastrolle im Münsteraner Tatort ´Summ, Summ, Summ´ (2013) - oder auch seine Präsenz als Moderator des Dresdner SemperOpernballs (seit 2019) unterstreichen den Fakt: Roland Kaiser ist DER Erfolgskünstler des deutschen Schlagers. Von Ronald Keiler zu Roland Kaiser - die Anfänge Der 1952 geborene und in Berlin aufgewachsene Ronald Keiler machte zunächst eine kaufmännische Lehre und leitete im Anschluss die Werbeabteilung eines Berliner Autohauses. Produzent Thomas Meisel entdeckte ihn als Sänger. Roland Kaisers umfangreiches Repertoire liest sich wie eine musikalische Zeitreise der deutschen Schlagergeschichte der 70er, 80er und 90er Jahre. Er war allein 67-mal in der ZDF-Hitparade und ist somit der Interpret mit den häufigsten Auftritten. 1974 veröffentlichte Kaiser mit ´Was ist wohl aus ihr geworden?´ seine erste Single - ohne nennenswerten Eindruck zu hinterlassen. Die unvergessenen Hits folgten später. 1976 hatte er mit ´Frei, das heißt allein´ seinen ersten Verkaufserfolg. Seinen ersten Top10-Hit ´Sieben Fässer Wein´ veröffentlichte Roland Kaiser 1977. Danach folgte Hit auf Hit: ´Amore Mio´, ´Schach Matt´, ´Santa Maria´, ´Lieb mich ein letztes Mal´, ´Dich zu lieben´, ´Joana´, ´Midnight Lady´, ´Ich glaub es geht schon wieder los´, ´Manchmal möchte ich schon mit dir´, ´Wind auf der Haut und Lisa´, ´Wohin gehst du?´, ´Alles was du willst´, ´Extreme´, ´Im 5. Element´, ´Warum hast du nicht nein gesagt´, u.v.m. Deutschlands erfolgreichster Schlagersänger der frühen 80er Jahre textete auch für namhafte Kollegen wie Peter Maffay, Milva, Nana Mouskouri und Karat. Soziales Engagement Die Themen des karitativen Betätigungsfeldes von Roland Kaiser sind eng mit seiner eigenen Biographie verknüpft. So engagiert sich Roland Kaiser - selbst als Vollwaise aufgewachsen - in vielen Einrichtungen für Kinder, ein weiterer Schwerpunkt ist das Thema Organspende, welchem er sich nach seiner Lungentransplantation 2010 zuwandte. Roland Kaiser ist seit dem Jahr 2000 Vorstandsmitglied der Solidarfonds Stiftung NRW, seit 2006 Botschafter der Albert Schweitzer Kinderdörfer und Familienwerke und des Kinderhospizes Mitteldeutschland Nordhausen e. V.. Seit 2009 ist er auch ´SchrittMacher´ der Tom Wahlig Stiftung. Roland Kaiser hat mehrere Schirmherrschaften inne: seit 2013 beim Verein Hör mal e. V. und seit Oktober 2016 als Schirmherr des ´Was wirklich zählt im Leben´ e. V. Als Botschafter engagiert er sich seit 2011 für die Stiftung AtemWeg, die Stiftung Fürs Leben der DSO (Deutsche Stiftung Organtransplantation), seit 2013 für die Rudolf Pichlmayr Stiftung, im Jahr 2015 kam der Verein Kinderlachen e. V. hinzu. Das nahm sich die Deutsche Phono-Akademie, das Kulturinstitut des Bundesverbandes Musikindustrie (BVMI) zum Anlass, den Sänger 2016 mit dem ´ECHO für soziales Engagement´ auszuzeichnen.
16.08.2024
Fr
14053 Roland Kaiser
Berlin
Waldbühne Berlin
Am Glockenturm
Seit fast 5 Dekaden wird der 10. Mai 1952 in Berlin geborene Roland Kaiser auf deutschen Bühnen gefeiert. Seine Fangemeinde umfasst mittlerweile drei Generationen, zu seinen bekanntesten Hits gehören u.a. ´Santa Maria´, ´Dich zu lieben´, ´Joana´, ´Extreme´ sowie sein Duett mit Maite Kelly ´Warum hast du nicht nein gesagt?´ (09/2014), das mit unglaublichen 146 Millionen Klicks zum YouTube-Hit wurde. Seine Tonträger - bereits über 90 Mio. mal verkauft - werden regelmäßig mit Gold und Platin veredelt und seine Live-Tourneen, ob Open Air oder Arena, sind grundsätzlich vor den angesetzten Terminen ausverkauft. Seine Konzerte in der Waldbühne Berlin gehören zum absoluten Highlight eines jeden Open Air-Sommers, jährlich gekrönt mit seinen KAISERMANIA-Konzerten in Dresden, die seit fast 20 Jahren nicht nur einen unglaublichen Kultstatus erreicht haben, sondern mittlerweile auch in absoluter Rekordzeit ausverkauft sind. Im Oktober 2021 landete seine Autobiographie ´Sonnenseite´ direkt auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste im Sachbuch. Anfang September 2022 schoss sein Studio-Album ´Perspektiven´ auf Platz 1 der Deutschen Album Charts, erstmals seit über 40 Jahren. Kleine Abstecher in die Welt des Films - wie seine Gastrolle im Münsteraner Tatort ´Summ, Summ, Summ´ (2013) - oder auch seine Präsenz als Moderator des Dresdner SemperOpernballs (seit 2019) unterstreichen den Fakt: Roland Kaiser ist DER Erfolgskünstler des deutschen Schlagers. Von Ronald Keiler zu Roland Kaiser - die Anfänge Der 1952 geborene und in Berlin aufgewachsene Ronald Keiler machte zunächst eine kaufmännische Lehre und leitete im Anschluss die Werbeabteilung eines Berliner Autohauses. Produzent Thomas Meisel entdeckte ihn als Sänger. Roland Kaisers umfangreiches Repertoire liest sich wie eine musikalische Zeitreise der deutschen Schlagergeschichte der 70er, 80er und 90er Jahre. Er war allein 67-mal in der ZDF-Hitparade und ist somit der Interpret mit den häufigsten Auftritten. 1974 veröffentlichte Kaiser mit ´Was ist wohl aus ihr geworden?´ seine erste Single - ohne nennenswerten Eindruck zu hinterlassen. Die unvergessenen Hits folgten später. 1976 hatte er mit ´Frei, das heißt allein´ seinen ersten Verkaufserfolg. Seinen ersten Top10-Hit ´Sieben Fässer Wein´ veröffentlichte Roland Kaiser 1977. Danach folgte Hit auf Hit: ´Amore Mio´, ´Schach Matt´, ´Santa Maria´, ´Lieb mich ein letztes Mal´, ´Dich zu lieben´, ´Joana´, ´Midnight Lady´, ´Ich glaub es geht schon wieder los´, ´Manchmal möchte ich schon mit dir´, ´Wind auf der Haut und Lisa´, ´Wohin gehst du?´, ´Alles was du willst´, ´Extreme´, ´Im 5. Element´, ´Warum hast du nicht nein gesagt´, u.v.m. Deutschlands erfolgreichster Schlagersänger der frühen 80er Jahre textete auch für namhafte Kollegen wie Peter Maffay, Milva, Nana Mouskouri und Karat. Soziales Engagement Die Themen des karitativen Betätigungsfeldes von Roland Kaiser sind eng mit seiner eigenen Biographie verknüpft. So engagiert sich Roland Kaiser - selbst als Vollwaise aufgewachsen - in vielen Einrichtungen für Kinder, ein weiterer Schwerpunkt ist das Thema Organspende, welchem er sich nach seiner Lungentransplantation 2010 zuwandte. Roland Kaiser ist seit dem Jahr 2000 Vorstandsmitglied der Solidarfonds Stiftung NRW, seit 2006 Botschafter der Albert Schweitzer Kinderdörfer und Familienwerke und des Kinderhospizes Mitteldeutschland Nordhausen e. V.. Seit 2009 ist er auch ´SchrittMacher´ der Tom Wahlig Stiftung. Roland Kaiser hat mehrere Schirmherrschaften inne: seit 2013 beim Verein Hör mal e. V. und seit Oktober 2016 als Schirmherr des ´Was wirklich zählt im Leben´ e. V. Als Botschafter engagiert er sich seit 2011 für die Stiftung AtemWeg, die Stiftung Fürs Leben der DSO (Deutsche Stiftung Organtransplantation), seit 2013 für die Rudolf Pichlmayr Stiftung, im Jahr 2015 kam der Verein Kinderlachen e. V. hinzu. Das nahm sich die Deutsche Phono-Akademie, das Kulturinstitut des Bundesverbandes Musikindustrie (BVMI) zum Anlass, den Sänger 2016 mit dem ´ECHO für soziales Engagement´ auszuzeichnen.
17.08.2024
Sa
14053 Roland Kaiser
Berlin
Waldbühne Berlin
Am Glockenturm
Seit fast 5 Dekaden wird der 10. Mai 1952 in Berlin geborene Roland Kaiser auf deutschen Bühnen gefeiert. Seine Fangemeinde umfasst mittlerweile drei Generationen, zu seinen bekanntesten Hits gehören u.a. ´Santa Maria´, ´Dich zu lieben´, ´Joana´, ´Extreme´ sowie sein Duett mit Maite Kelly ´Warum hast du nicht nein gesagt?´ (09/2014), das mit unglaublichen 146 Millionen Klicks zum YouTube-Hit wurde. Seine Tonträger - bereits über 90 Mio. mal verkauft - werden regelmäßig mit Gold und Platin veredelt und seine Live-Tourneen, ob Open Air oder Arena, sind grundsätzlich vor den angesetzten Terminen ausverkauft. Seine Konzerte in der Waldbühne Berlin gehören zum absoluten Highlight eines jeden Open Air-Sommers, jährlich gekrönt mit seinen KAISERMANIA-Konzerten in Dresden, die seit fast 20 Jahren nicht nur einen unglaublichen Kultstatus erreicht haben, sondern mittlerweile auch in absoluter Rekordzeit ausverkauft sind. Im Oktober 2021 landete seine Autobiographie ´Sonnenseite´ direkt auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste im Sachbuch. Anfang September 2022 schoss sein Studio-Album ´Perspektiven´ auf Platz 1 der Deutschen Album Charts, erstmals seit über 40 Jahren. Kleine Abstecher in die Welt des Films - wie seine Gastrolle im Münsteraner Tatort ´Summ, Summ, Summ´ (2013) - oder auch seine Präsenz als Moderator des Dresdner SemperOpernballs (seit 2019) unterstreichen den Fakt: Roland Kaiser ist DER Erfolgskünstler des deutschen Schlagers. Von Ronald Keiler zu Roland Kaiser - die Anfänge Der 1952 geborene und in Berlin aufgewachsene Ronald Keiler machte zunächst eine kaufmännische Lehre und leitete im Anschluss die Werbeabteilung eines Berliner Autohauses. Produzent Thomas Meisel entdeckte ihn als Sänger. Roland Kaisers umfangreiches Repertoire liest sich wie eine musikalische Zeitreise der deutschen Schlagergeschichte der 70er, 80er und 90er Jahre. Er war allein 67-mal in der ZDF-Hitparade und ist somit der Interpret mit den häufigsten Auftritten. 1974 veröffentlichte Kaiser mit ´Was ist wohl aus ihr geworden?´ seine erste Single - ohne nennenswerten Eindruck zu hinterlassen. Die unvergessenen Hits folgten später. 1976 hatte er mit ´Frei, das heißt allein´ seinen ersten Verkaufserfolg. Seinen ersten Top10-Hit ´Sieben Fässer Wein´ veröffentlichte Roland Kaiser 1977. Danach folgte Hit auf Hit: ´Amore Mio´, ´Schach Matt´, ´Santa Maria´, ´Lieb mich ein letztes Mal´, ´Dich zu lieben´, ´Joana´, ´Midnight Lady´, ´Ich glaub es geht schon wieder los´, ´Manchmal möchte ich schon mit dir´, ´Wind auf der Haut und Lisa´, ´Wohin gehst du?´, ´Alles was du willst´, ´Extreme´, ´Im 5. Element´, ´Warum hast du nicht nein gesagt´, u.v.m. Deutschlands erfolgreichster Schlagersänger der frühen 80er Jahre textete auch für namhafte Kollegen wie Peter Maffay, Milva, Nana Mouskouri und Karat. Soziales Engagement Die Themen des karitativen Betätigungsfeldes von Roland Kaiser sind eng mit seiner eigenen Biographie verknüpft. So engagiert sich Roland Kaiser - selbst als Vollwaise aufgewachsen - in vielen Einrichtungen für Kinder, ein weiterer Schwerpunkt ist das Thema Organspende, welchem er sich nach seiner Lungentransplantation 2010 zuwandte. Roland Kaiser ist seit dem Jahr 2000 Vorstandsmitglied der Solidarfonds Stiftung NRW, seit 2006 Botschafter der Albert Schweitzer Kinderdörfer und Familienwerke und des Kinderhospizes Mitteldeutschland Nordhausen e. V.. Seit 2009 ist er auch ´SchrittMacher´ der Tom Wahlig Stiftung. Roland Kaiser hat mehrere Schirmherrschaften inne: seit 2013 beim Verein Hör mal e. V. und seit Oktober 2016 als Schirmherr des ´Was wirklich zählt im Leben´ e. V. Als Botschafter engagiert er sich seit 2011 für die Stiftung AtemWeg, die Stiftung Fürs Leben der DSO (Deutsche Stiftung Organtransplantation), seit 2013 für die Rudolf Pichlmayr Stiftung, im Jahr 2015 kam der Verein Kinderlachen e. V. hinzu. Das nahm sich die Deutsche Phono-Akademie, das Kulturinstitut des Bundesverbandes Musikindustrie (BVMI) zum Anlass, den Sänger 2016 mit dem ´ECHO für soziales Engagement´ auszuzeichnen.