Joachim Witt



Ihre Stimme für die eVent-Hitparade.
Fan-Voting | Akutelle Punktzahl: 0 | Hier klicken, um Deine Stimme abzugeben!
Video-Voting | Akutelle Punktzahl: 0 | Hier klicken, um Deine Stimme abzugeben!

Neue deutsche Musik zu erscNhaffen – das ist seit jeher Joachim Witts erkla¨rtes Ziel. Wie nachhaltig er mit dieser Vorgabe ganze Stro¨mungen gepra¨gt hat, zeigen Schlagworte wie Neue Deutsche Welle und Neue Deutsche Ha¨rte: Witt war der „Goldene Reiter“ in den 80ern, bezwang zum Ausklang des Jahrtausends „Die Flut“ und brachte zuletzt mit „Gloria“ seine eigene Lebensphilosophie auf den Punkt: "Immer, immer wieder". Passend zu diesem Leitmotiv nennt Witt sein aktuelles Album "Neumond": Ein Vorgang am Nachthimmel, der immer wieder einen neuen Abschnitt einla¨utet.
Joachim Witt kehrt im 14. Jahr des Millenniums nicht nur mit einem Album voller epischer Elektrohymnen zuru¨ck, sondern zum ersten Mal seit 2006 auch wieder als Headliner auf die Konzertbu¨hne. On Stage werden ihn zwei der derzeit angesagtesten Frontma¨nner der deutschen Gothic-Szene begleiten: An den Keyboards steht MONO INC.-Sa¨nger Martin Engler, Gitarre spielt Chris Harms, die Stimme der LORD OF THE LOST.
Damals, in den 60ern, in seiner Hamburger Schu¨lerband, nannten sie ihn den deutschen Ringo Starr. Spa¨ter in den Eighties hieß es, er sei der deutsche David Bowie. Heute kursiert Witt in Fankreisen gern als der deutsche Johnny Cash. All diese Vergleiche mo¨gen etwas hinken, doch haben sie eines gemeinsam: Joachim Witt steht fu¨r tiefgru¨ndigen Humor, elementare Wandlungsfa¨higkeit und den gebotenen Ernst. Ob mit elegantem Wortwitz, brachialem Pathos oder treffsicherer Popattitu¨de: Witt hat im Laufe der Dekaden sein Ziel, immer wieder neue deutsche Musik zu erschaffen, mehr als einmal erreichen ko¨nnen.
29.04.2014 D-Berlin - Columbia Club
30.04.2014 D-Hannover - Musikzentrum
01.05.2014 D-Erfurt - HsD
02.05.2014 D-Magdeburg - Altes Theater
03.05.2014 D-Dresden - Alter Schlachthof
06.05.2014 D-Hamburg - Markthalle
07.05.2014 D-Mannheim - Alte Seilerei
08.05.2014 D-Aschaffenburg - Colosaal
09.05.2014 D-Leipzig - Haus Auensee
10.05.2014 D-Köln - Live Music Hall
15.05.2014 D-München - Bachstage Halle
16.05.2014 D-Kaiserslautern - Kammgarn
17.05.2014 D-Bochum - Matrix